Gewerbering Mittweida e.V. – eine Erfolgsgeschichte

 

1992 – in der Pionierzeit nach der Wende wurde der Gewerbering Mittweida e.V. gegründet. Motiv der Händler, Gewerbetreibenden, Freiberufler und Dienstleister, aber auch ortsansässigen Handwerker unserer Stadt war der Wunsch nach aktiver, prägender Mitgestaltung der Heimatstadt. Stadtverwaltung und lokale Geldinstitute begleiten den Gewerbering seit seiner Geburtsstunde.

Unverwechselbar sind Mittweidas Fachgeschäfte und Läden aller Branchen, denn nichts geht über die ausführliche Fachberatung in den Geschäften: freundlich, kompetent und individuell – eben mit der persönlichen Note der Inhaberinnen und Inhaber, die sich jedem Kunden ausgiebig widmen.

Die vielen auch auswärtigen Besucherinnen und Besucher staunen nie schlecht, wenn sie die wunderbare Innenstadt sehen, und beneiden uns um unsere Geschäftevielfalt und das schöne Ambiente. Und es sind genauso viele Parkmöglichkeiten gegeben, teilweise noch näher an den Fachgeschäften als auf der „grünen Wiese“

Um diese Investitionen der Bürger und der Stadt langfristig zu erhalten, engagiert sich der Gewerbering mit seinen Mitgliedern ganz unter dem Mittweidaer Motto „besser MITTeinander“. Jede Aktion dient dem Erfolg der Gewerbetreibenden, die damit auch nachhaltig für Arbeitsplätze, Steuern und Lebendigkeit in der Stadt sorgen.

Die im Vorstand vertretene Branchenvielfalt aus Handel, Gesundheit, Industrie und Geldinstituten spiegelt dieses Bild Mittweidas in jeder Hinsicht wider und sorgt dafür, dass sich alle gleichberechtigt vertreten wissen können. Die Kontakte zur Hochschule sind ebenso wie die Zusammenarbeit mit der Stadtverwaltung vielfältig und bewährt.

Dazu gehören natürlich auch das bürgerschaftliche Engagement und die politische Einmischung über Parteigrenzen hinweg – im Dienste unserer Heimatstadt.  

Jedes Jahr engagiert sich der Gewerbering in konkreter Wirtschaftsförderung für die Stadt mit folgenden Veranstaltungen:

 

Nachtshopping im März und November

Nach dem erfolgreichen Start des „Nachtshopping“ im November 2007 findet dieses Format nun zweimal pro Jahr unter wechselnden Mottos statt. Fackeln weisen den Weg in „gute Stuben“ und der Lust, frustfrei vor Ostern oder vor dem Weihnachtsrummel einzukaufen, wird von zahlreichen Besuchern aus nah und fern gefrönt.

Wie in einem riesigen Kaufhaus laden die Fachgeschäfte bei freundlichem Service und vielfältigen Sortimenten zum ganz besonderen Einkaufserlebnis ein. Es lohnt sich, sich dafür Zeit zu nehmen!

 

SHOPPINGTAGE immer im Mai

 

Jedes Jahr an einem Mai-Wochenende gibt es diese große Leistungsschau. Dann zeigt sich Mittweida den Besuchern von seiner besten Seite: keine verschlossenen Türen, sondern ein buntes Programm, das alle Besucher begeistert. Viele Attraktionen in und außerhalb der Geschäfte warten auf den Zustrom der Besucherinnen und Besucher, gutes Wetter ist stets bestellt.

Und im Festzelt auf dem Markt finden immer wieder neue Events statt – ob Baumesse oder Landfrauenfrühstück… jedes Mal eine tolle Attraktion!

Aufruf an alle Mittweidaer: „Stehen Sie den auswärtigen Besuchern in nichts nach und schauen Sie sich die attraktive Mittweidaer City mal mit den Augen eines Fremden an!“ Wie viele Attraktionen sich da entdecken lassen – und dazu eine Einkaufsmeile, die sich mit denen großer Städte durchaus messen kann. Allein das vielfältige Angebot finden viele Besucher besonders anziehend.

Und eine lustige Fahrt in einem der Oldtimerbusse ist selbstverständlich der schnellste Weg zu den Einkaufsstraßen. Denn die sind dann Fußgängerzone!

Der Gewerbering ruft auch ausdrücklich Händler aus dem engeren und weiteren Umkreis von Mittweida auf, sich für einen Stand zu bewerben.

 

Lichterglanz am 4. Advent

Am 4. Adventssonntag haben die Geschäfte von 13 bis 18 Uhr geöffnet. Und im Anschluß daran findet auf dem Markt ein spektakuläres Feuerwerk statt.

 

Gemeinsam sind wir stark

Begleitet werden all diese Aktionen durch gemeinschaftliche Werbung und Plakate für Gewerbetreibende. Nur durch die starke Gemeinschaft des Gewerberings ist es möglich, bei geringem Eigenanteil ein Maximum an Präsentation zu erhalten. Dies gilt für alle Formate.

Der Gewerbering Mittweida ist jetzt auch seit Anfang 2012 auf facebook aktiv – alle Veranstaltungen werden präsentiert und stets aktualisiert.

Bitte reinschauen und "liken"!

 

In den zwischen den Großaktionen liegenden Monaten führt der Gewerbering regelmäßig mindestens einmal im Quartal Stammtische und offene Vorstandssitzungen durch. 

Der Gewerbering Mittweida e.V. dankt an dieser Stelle allen Mitgliedern und an Aktionen teilnehmenden Geschäften – und außerdem der Stadtverwaltung für die sehr kooperative Zusammenarbeit, sowohl der Wirtschaftsförderung als auch dem Ordnungsamt für die Unterstützung aller Verkaufsschauen.

Die gesamte Arbeit sowie das persönliche Engagement der Mitglieder und des Vorstandes sind ehrenamtliche Tätigkeiten.